Google Webmaster Tools und Keyword Advertising

Die Google Webmaster Tools

– kleines EBook zu den Google Webmaster Tools.

Thema:  die robots.txt, .htaccess und die sitemap.xml Datei.
Für eine 301 Weiterleitung (also auch das Vertrauen der Website wird weitergeleitet) verwendet man möglichst folgenden Code in der .htaccess Datei: RewriteEngine On Options +SymLinksIfOwnerMatch RewriteCond %{HTTP_HOST} ^empfehlungsmarketingsoftware.de RewriteRule (.*) http://www.empfehlungsmarketing-software.de/$1 [R=301,L]
Ersetzt bitte den jeweiligen Domainnamen mit der eigenen Domain .

Weitere Quellen zu den heutigen Themen:

Google AdWords

– Kampagnen Eigene Werbung wird einer affinen Zielgruppe auf Webseiten, die diese User besuchen, angezeigt, oder als Anzeige im Google-Suchnetzwerk bei Eingabe bestimmter Keywords, die im Zusammenhang mit der Anzeige zuvor hinterlegt werden. Die Einrichtung von Kampagnen umfasst vier einfache Schritte: – Budget auswählen – Anzeigen erstellen – Keywords auswählen, über die die Anzeige potenziellen Kunden zugeordnet werden kann – Zahlungsinformationen eingeben. Werbung auf facebook mit facebook Ads

Einführende Links zum Themengebiet Keyword Advertising:

Studie zum Nutzerverhalten in Bezug zu SERP Anzeigen Schulungsportal und Zertifizierungsstelle von Google

Online-Werbung

Online-Werbung = Platzierung von Werbemitteln, insbesondere Bannerwerbung auf Webseiten.

Vorteil im Vergleich zu klassischer Werbung
ist das gute Preis-Leistungsverhältnis und die Möglichkeit der laufenden permanenten Optimierung von Kampagnen, beispielsweise hinsichtlich der Zeiten der Einblendung, der Kanäle, Region, Werbemittel/-botschaft. Durch die Möglichkeit der Echtzeit-Erfolgsmessung können zeitnahe Korrekturen/ Feinjustierung einer Kampagne erfolgen.

Gängige Bannerformate sind GIF, JPG, PNG, SWF.

Es gibt Pop-up-Banner, Pop-Under-Banner, Sticky Ad, Transaktive Banner, Nannosite-Banner, Fake-Banner, Flying Banner, Video-Banner, Mouse Over-Banner
Eine hohe Werbewirkung haben Rich-Media-Banner (Video, Audio, Animation, interaktive Elemente)

Bannergrößen siehe GoogleAdWords 
Sonderformate siehe SevenOneMedia 

Die Kosten werden als TKP-TausenderKontaktPreis oder als Festpreis (z.B. Buchung eines Werbeplatzes für 1 Monat) abgerechnet.

Online-Werbeflächen werden angeboten von etablierten Online-Vermarktern wie InteractiveMedia CCSP, TomorrowFocusMedia , Werbenetzwerken, sozialen Netzwerken v.a. Facebook und Eigenvermarkteten Angeboten. Google bietet neben placemantbezogenen (Text)Anzeigen auch Bannerwerbung auf Webseiten der Google-Partner im Google-Display-Netzwerk, inklusive einem Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen. Hier wird der TKP im Auktionsverfahren festgelegt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Online Marketing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s