Tag 12 – Seeding mit Social Media Buttons / Hootsuite

hootsuite

Zur Unterstützung des einfachen Seeding eignen sich besonders gut Social Media “Sharing” Buttons. D.h. der Content der Website kann vom Leser mit einem Klick in seine eigenen Netzwerke gestreut werden. Im Kurs haben wir uns zum einen AddThis angeschaut und zum anderen ShareThis Buttons generiert.

  • einfaches Seeding
  • mehrfaches Seeding
  • Was ist eigentlich Seeding?
  • erst wenn eine kritische Masse von Leuten erreicht ist, verbreitet sich die Botschaft von selbst
  • um diese Masse zu erreichen muss der Content gut gestreut werden – Seeding
  • gezielte Erstplatzierung auf relevanten Seiten mit hohem Traffic
  • einfaches Seeding
    • Zielgruppe soll den Content selbst entdecken
    • Empfehlungsprozess gedeiht auf natürliche Weise, zw Freunden und Bekannten
    • Viral-Marketing bleibt authentisch
    • Kosten gering
  • erweitertes Seeding
    • Content wird gezielt gestreut und plaziert
    • Kosten höher, aber größere Verbreitung
  • shareifyoulike – Sharing Portal für Kampagnen
  • Texte streuen
    • Gastbeiträge auf Blogs
    • Contentsharing Plattformen
    • Artikel Presseportale zur Verfügung stellen
  • Pressekodex
  • e-buzzing
    • ebuzzing Kiosk
  • sharethis
  • addthis
    • Portal für Sharing Buttons
  • Hootsuite und Paperli

    Hootsuite ist Social Media Dashboard (Einbindung von Twitter, LinkedIn, Facebook (ebenfalls die Facebook-Fanpage), Xing.

    10 Gründe um HootSuite zu lieben

    1. Browserbasiert: HootSuite ist Browserbasiert und somit Betriebssystem unabhängig.
    2. Mobile Apps: kostenlose Apps fürs iPhone, Android und BlackBerry mit denen man bequem seine Konten  einsehen kann (bisher noch keine App für Tablets)
    3. Eigene Apps in HootSuite bereitstellen: Entwickler haben die Möglichkeit eigene kleine Apps zu schreiben  und das eigene Social Media Dasboard noch besser zu machen
     
    4.  Verschiedene soziale Netzwerke: Das Dashboard bedient alle Kanäle wie Twitter, Facebook, LinkedIn,  weitere werden folgen
     
    5. Nachrichten planen: 

    zeitversetztes Versenden von Nachrichten über verschiedene Social  Media Accounts. Besonders praktisch, wenn ein  Artikel oder eine Info zu einem bestimmten Zeitpunkt erscheinen soll. Arbeiten mit Editorial-Kalender ist erst möglich, wenn Upgrade-Version (rund 10$im Monat) gebucht wird (planen mit CSV-Datei)

    6. Analyse + Social Report:
    Hier gibt es die Möglichkeit, einen visuellen (nicht nur mit Zahlen) Report zu erstellen. Ist aber nur in der Upgrade-Version (PRO-Version) zu erhalten
     7. URL-Verkürzer: Mit Ow.ly hat HootSuite sogar seinen eigenen URL-Verkürzer, welcher alle  möglichen Statistiken zu geposteten Links speichert
    8. Deutscher Twitter-Account:
    HootSuite hat ein deutsches Twitter Konto („@HootSuite_DE), welches mit hilfreichen Tipps, Antworten und Infobroschüren auf Deutsch dient. Zudem erhält man schnell Antwort auf seine Fragen und Probleme.
    9. Team Arbeit*pro: Hat ein Twitter-Account mehrere Mitarbeiter kann man mit Hootsuite ein Team zusammenstellen, welches einen  oder mehrere Accounts verwaltet. Es können an den Einzelnen Rechte vergeben werden zum Beispiel was der  einzelne darf und was nicht und das beschränkt sich nicht nur auf Twitter Accounts.
    10. Mehrere Streams: Das Dashboard erlaubt bis zu 10 Streams pro Profil. Streams können auch  Such-Widgets und Keyword-Recherche Tools darstellen.

  • Netzwerke verwalten
    • Blogsuchmaschine twingly
    • Hootsuite- Verwaltung von mehreren SoMe- Kanälen hootsuite
    • Eigene Zeitung erstellen paperli
    • Share Buttons generieren
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Socia Media Tage / Inhalte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s